Michael Faust header1 Michael Faust
header2
Website in Deutsch Website in English
news
biographie
termine
presse
repertoire
cd's
kurse/studium
gallery
links
kontakt
presse
  Kammermusik mit Alexander Lonquich
  ... Spitzenprofis sind sie allemal - Michael Faust, Flöte, und Alexander Lonquich, Klavier -, sowohl solistisch als auch in kammermusikalischer Besetzung. Das Publikum wurde mit Glanzpunkten der Flöten-Literatur, zum Beispiel der Sonate von Sergej Prokofjew, den Schubert-Variationen über Trockene Blumen , in höchstem Maße verwöhnt. Harmonische Identifikation mit dem Instrument kennzeichnete das Spiel der beiden Interpreten, wobei sich die vormals jahrelange Zusammenarbeit bis hin zur kleinsten gemeinsamen Atmung, Ritardierung und tonlichen Zurücknahme bemerkbar machte. In der Homogenität der Musiker mit ihren Instrumenten ergaben sich in den Schubert-Variationen atemberaubende Spannungsbögen und klanglich/tonliche Zuspielungen, die in nahtlos fließenden Übergängen die einzelnen Variationen und letztlich das gesamte Werk in einen Guß brachten. ... Einmalig in der Ausstrahlung wirkte die Ruhe, der die Exzessivität entsprang - Faust spielte nicht den Derwisch, energisch dennoch. ... Runder Flötenklang bei organischer Interpretation, gefühlvolles Abtauchen in den Bauch des Flügels - bei Michael Faust und Alexander Lonquich ein Genuß.
Kölnische Rundschau