Michael Faust header1 Michael Faust
header2
Website in Deutsch Website in English
news
biographie
termine
presse
repertoire
cd's
kurse/studium
gallery
links
kontakt
presse
  J. S. Bach, Suite h-moll
  ... Joh. Seb. Bachs Orchestersuite h-Moll war gewiß der Höhepunkt des Abends. Meisterhaft, wie der Solist bei den Tänzen im kanonartigen Zusammenspiel mit den Violinen durch tiefempfundene Melodiebögen die Balance zum Orchesterspiel wahrte. Im letzten Satz, der Badinerie, dann nochmals ein Feuerwerk an Virtuosität, welches das Publikum zu begeistertem Beifall hinriß. Als Zugabe die Wiederholung der Tändelei, diesmal mit noch größerem Witz geboten.
Pforzheimer Zeitung,
Pforzheimer Kammerorchester, Vladislav Czarnecki


  ... Die h-Moll-Ouvertüre brachte eine Wiederbegegnung mit dem jungen Flötisten Michael Faust, der mit überaus plastischem, beredtem Ton eine wundervolle Balance mit den Streichern hielt und in der kecken Badinerie ein makellos geblasenes Bravourstück ablieferte, das, ob des anhaltenden Beifalls, wiederholt werden mußte.
Kölnische Rundschau,
Kölner Kammerorchester, H. Müller-Brühl


  ... Ein hohes Lob verdienen die Solisten, ... und vor allem Michael Faust als Flötist der h-Moll-Ouvertüre, der nie der Versuchung erlag, sich als Star des Abends aufzuführen.
Kölner Stadtanzeiger,